meine Entdeckungsreise

Regeln und Richtlinien

Alle Gesellschaften und Kulturen haben soziale Normen, Regeln und Gesetze – nur auf diese Weise funktioniert das menschliche Zusammenleben, wenn auch nicht immer ganz reibungslos. In der Magie gibt es darum auch gewisse „Spielregeln“ und Verhaltensrichtlinien, die eine Hexe kennen und an die sie sich halten sollte. Auch wenn bei einem Regelverstroß kein weltliches Gericht über eine Strafe urteilt, solltest Du Dich bei magischen Tätigkeiten bewusst sein, dass sie Auswirkungen auf andere Menschen, Deine Umwelt und vor allem auch auf Dich selbst haben. Einer der überlieferten Wicca-Grundsätze lautet deshalb nicht von ungefährt: „Alles was von Dir ausgeht fällt dreifach auf dich zurück.“ Ein weiterer unter Hexen weit verbreiteter Grundsatz lautet: „Tu was Du willst, solange Du keinem schadet, auch Dir selbst nicht.“ Oft zitiert sind die 13 Regeln der Hexenkunst und das Hexen-Credo (Wicca-Rede). Ferner gibt es eine Reihe von spirituelle Regeln sowie Richtlinien für den Einsatz von Magie. Lesen Dir die Regeln in Ruhe durch und mache Dir dazu Deine eigenen Gedanken. Setze Dich mit ihren auseinander und finde für Dich heraus, was sie Dir raten und bedeuten. Überlege, wie Du sie in Deinem Alltag und vor allem beim Arbeiten mit Magie umsetzen kannst.

Lesetipp: Erläuterungen zu den Hexenregeln von Whiterose

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s