meine Entdeckungsreise

Letztes

Wie werde ich eine Hexe?

Die ersten fünf Schritte auf dem Weg eine Hexe zu werden:

Im Folgenden werden erste Schritte beschrieben, wie Du Dich auf das Hexe-Sein gut vorbereiten und Dich auf dem Weg zum Hexe-Werden orientieren kannst.

Ein erster Schritt: Lege für Dich ein magisches Tagebuch an!

BDS_IMG
Wenn Du Deinen Weg auf diese Weise festhältst, kannst Du leichter Deine Fortschritte erkennen und vor allem erleichtert es im Rückblick die Reflexion. Außerdem ist es eine Feine Sache, später einmal zurückzublättern und die ersten Erfahrungen mit Ritualen in Erinnerung zu rufen. Am besten verwendest Du ein Buch, eine Kladde oder die Form der Dokumentation, die Du später als Dein persönliches “Buch der Schatten” nutzen möchtest.

Erfahre hier mehr: Der erste Schritt – Dein Tagebuch…

Der zweiter Schritt: Dein Bild von einer Hexe

schreiben

Als nächstest solltest Du Dich fragen, was für Dich eine Hexe ist:
Was für ein Bild von einer Hexe hast Du vor Augen, wenn Du Dich selbst aufmachen möchtest, um eine Hexe zu werden?

Was ist für Dich eine Hexe?

Schreibe Deine Definition in Dein magisches Tagebuch oder Buch der Schatten (der zweite Schritt).

Der dritter Schritt: Deine Motivation

ziel

Du hast Dich entschieden, Dich auf den Weg zu machen, um eine Hexe zu werden: Warum? Welche Erwartungen hast Du daran? Welche Ziele verfolgst Du? Was ist Deine Vorstellung vom Hexe-Sein?
Du solltest zudem für Dich in Deinem magischen Tagebuch festhalten, seit wann Du Dich für Hexerei interessierst und wie ist dazu gekommen bist. Hegst Du diesen Gedanken schon länger? Hast Du Dich schon einmal dem Thema Magie gewidmet oder mit dem Gedanken gespielt?
Erfahre hier mehr: Der dritte Schritt…

Der vierte Schritt: Erkundige Dich

hexenwissen_forum

Bevor Du Dich in Dein erstes Ritual stürtzt, solltest Du Dich ausgiebig mit den Grundlagen des Hexentums befassen: Du solltest Dich mit den Regeln und Traditionen vertraut machen, Anleitungen zur Vorbereitung studieren und Dich auf der Basis eines umfangreichen Hintergrundwissens Deinen ersten wirklichen Ritual nähern.
Jetzt kommen wir auf Deine Defition einer Hexe vom zweiten Schritt zurück: Blättere in Deinem magischen Tagebuch zurück und schau Dir noch einmal Dein Bild bzw. Deine Beschreibung einer Hexe an. Als nächstest machst Du Dich auf eine theoretische Reise auf und recherchierst nach anderen Definitionen. Schau in Hexenbüchern nach, surfe dazu im Internet und lese einschlägige Blog und Beiträge in Hexenforen (erfahre hier mehr).

Der fünfter Schritt: Was zu klären ist

Wegweiser

Nun gilt es Dein Bild einer Hexe klarer zu ziehen:

Wie schaut Dein Weg weiter aus?

Vielleicht musst Du ein paar Entscheidungen treffen oder zumindest vorbereiten: z.B. möchtest ob Du Deine Reise lieber allein als sogenannte „Solitaire“ (freifliegende Hexe) oder auf die „ganz traditionelle“ Art in einem Coven antreten? Erfahre mehr: Klärung weiterer Schritte…

Ein erster Schritt auf dem Weg um eine Hexe zu werden

Lege für Dich ein magisches Tagebuch an. In diesem dokumentierst Du Deine ersten Schritte und Deinen Werdegang von einer Junghexe zur Hexe. Wenn Du Deinen Weg auf diese Weise festhältst, kannst Du leichter Deine Fortschritte erkennen und vor allem erleichtert es im Rückblick die Reflexion. Außerdem ist es eine Feine Sache, später einmal zurückzublättern und die ersten Erfahrungen mit Ritualen in Erinnerung zu rufen. Zudem gibt es Coven und Hexenzirkel, in denen ist Tradition ist, zu Beginn der Hexen-Weihe gemeinsam ist die ersten Einträge zu schauen und sich an die ersten gemeinsamen Schritte zu erinnern, bevor mit der Weihe ein neuer wichtiger Abschnitt im Leben einer Hexe beginnt. Für den Weg, der vor einem liegt, ist es immer gut, zurückschauen zu können, woher man kommt und was man schon alles erreichen konnte.
Am besten verwendest Du ein Buch, eine Kladde oder die Form der Dokumentation, die Du später als Dein persönliches „Buch der Schatten“ nutzen möchtest.

BDS_IMG

In einem Buch der Schatten hältst Du eine Mischung aus Grundlagenwissen, weitereführendes Hexenwissen und eigene Erfahrungen fest: Vom Hexencredo über Regeln bis hin zu eigenen Erfahrungen mit Rezepturen, Visualisierungen usw. (Was ist ein Buch der Schatten und welche Form eigenet sich? Erfahre hier mehr: Das Buch der Schatten) Es ist dabei natürlich hilfreich, wenn Du Deine Eintragungen mit Datum und persönlichen Empfindungen oder Notizen vermerkst.

Über diese Seite

Auf diesen Seiten dokumentiere ich einige meiner Schritte auf meiner Entdeckungsreise als Junghexe. Was ist eine Junghexe? Erfahre hier mehr

Neben meiner Entdeckungsreise stelle ich eine Sammlung an Hexenwissen und Hexentraditionen zusammen, die anderen auf einem vergleichbaren Weg von der Junghexe zur Hexe hilfreich sein mögen…

Bild

merry meet and merry part and merry meet again

merrymeet

meine Entdeckungsreise

Der Buchenhain

meine Entdeckungsreise

meine Entdeckungsreise

meine Entdeckungsreise

Silver RavenWolf

Author Blog -- The Crow at the Crossroads

Nymphenkuss

Ein wilder Tanz zu Vollmond um den Altar

Sacred Wild Ways

to yourself

Wildpfad

Heidnisches Webtagebuch von Waldhexe

***Neues aus der Hexenküche***

Hier geht es nicht nur um schwarze Katzen, Kröten. spitze Hüte und Tänze im Mondschein...mein Blog über Hexerei, heidnische Spiritualität und ein Leben voller Magie

Wild Moon Sisterhood

Wild, weise, wundersam, weiblich